Wir verwenden Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit dieser Webseite zu erhöhen (mehr Informationen).

Glauben

Yvonne Schwengeler

Wissenschaftler Einstein, Heisenberg, Planck zur Evolution

Häufig werden wir mit der Behauptung konfrontiert, die Evolutionstheorie sei Wissenschaft und die Schöpfungsgeschichte ein Märchen.

In populärwissenschaftlichen Publikationen werden Evolutionskritiker gerne als Fundamentalisten abgestempelt und ihre Thesen als pseudowissenschaftlicher Schwachsinn erklärt. Anstatt über Sachargumente zu diskutieren, versucht man polemisch die Kritiker als gefährliche Sektierer hinzustellen, die noch im finsteren Mittelalter zu Hause seien. Damit erklärt man namhafte Wissenschaftler wie beispielsweise Newton, Kepler, Pascal, Einstein und Planck für Dummköpfe.

Albert Einstein erklärte deutlich: „Im unbegreiflichen Weltall offenbart sich eine grenzenlose Vernunft ... Ich glaube an einen persönlichen Gott.“


Bibelkurs - Zu Jesus kommen
Orientierung im Leben Wissen Sie, dass die Bibel das herausragendste Buch der gesamten Weltliteratur... mehr  
Glauben
Die größte Kunst des Lebens Früher endeten Filme mit den Buchstaben ENDE. Wenn der Film am spannendsten... mehr  
Fragen über Jesus Christus
Gibt es eine Generalamnestie für die Sünden aller Menschen? Aufgrund des Kreuzestodes Jesu bietet Gott allen Menschen das Heil an, darum... mehr